Das Rheumazentrum Mittelhessen ist seit mehr als 50 Jahren auf die Diagnostik, die nichtoperative Therapie und die Rehabilitation bei Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates spezialisiert.

Das Zentrum vereint unter einem Dach

  • einen Akutklinikbereich mit 75 Betten,
  • einen Rehabilitationsbereich mit 38 Betten,
  • eine ärztliche Rheumasprechstunde mit zwei Ermächtigungspraxen sowie
  • eine ambulante Behandlungsstätte (Physiotherapie, physikalische Therapien, Ergotherapie).

Durch dieses versorgungsübergreifende Konzept sind Betroffene in allen Krankheitsphasen bestens aufgehoben.
Umfassende Kooperationen, z.B. mit Neurochirurgen und Orthopäden, gewährleisten eine fachübergreifende Versorgung.

 

 

 

Home | Aktuell | Presse | Sitemap
Impressum | Datenschutz